Workshop “Strom Detektive” am 07.03.2014

Welche Arten der Energiegewinnung gibt es? Was ist der Unterschied zwischen fossilen und erneuerbaren Energieträgern? Warum ist Atomenergie so gefährlich? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Wie kann man Energie speichern?

Diesen und vielen anderen Fragen konnten die Kinder der 3. und 4. Schulstufe im Workshop “Strom Detektive” auf den Grund gehen. Ein besonderes Highlight bildete natürlich die Möglichkeit, selbst  Modelle von Wasserkraftwerken herzustellen. Nach intensiver und begeisternder Arbeit folgte schließlich der große Augenblick. Nach der feierlichen Eröffnung der Kraftwerke durch Herr und Frau Bürgermeister konnten gleich zwei Wasserkraftwerke in Betrieb genommen werden. Zur Begeisterung aller funktionierten beide von Beginn an ohne Probleme und somit konnte selber Strom produziert werden.

Im anschließenden Gespräch sammelten die Schülerinnen und Schüler viele Ideen zum Thema “Strom sparen”. Als Belohnung dafür durfte jedes Kind ein “Photovoltaik-Auto” in Betrieb nehmen. Zum Abschluss ergab sich für alle noch die Möglichkeit anhand eines Strommessgerätes herauszufinden, wie viel Energie verschiedene Geräte verbrauchen. So gingen zwei interessante und vor allem lehrreiche Unterrichtsstunden zu Ende.

Oktober 2020
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031